Die Suche ergab 147 Treffer

Re: Hoher Nock, 12.09.2021

Lieber Gernot, danke für den Hinweis, jetzt hab ich nochmal genauer reingelinst, und L. nanus kann es aufgrund der HDS nicht wirklich sein. In etwas weiterer Umgebung (ca. 10m) waren zwar auch noch ein paar Latschen, aber L. badiosanguineus würde ich aufgrund der Mikros auch ausschließen. Dafür pass...

Re: Hoher Nock, 12.09.2021

Lieber Gerhard, war auch mein erster Gedanke, aber die unregelmäßigen, +-eckigen Röhren liesen mich eher zu S. bovinus tendieren. Die Huthaut wiederum passt definitiv besser zu S. variegatus Allerdings hab ich von Kiefernbegleitern sowas von gar keine Ahnung... da muss ich in meiner Gegend schon zu ...

Hoher Nock, 12.09.2021

Grüß euch, nachdem in den Wiesen im Moment nicht viel los ist, war dieses Wochenende nochmal Zeit für eine Bergtour. Gemeinsam mit ein paar Freunden ging es auf den Hohen Nock, was mir endlich mal die Möglichkeit gab, mir einen ersten Einblick über die Mykoflora der alpinen Zone der nördlichen Kalka...

Re: August-Pilze

Lieber Gernot, da sind dir ja wieder ein ganzer Haufen toller Funde gelungen. Besonders die alpine Vielfalt find ich wirklich beeindruckend. Eigentlich wollte ich dieses Jahr auch mal ein paar Tage in den alpinen Rasen des Toten Gebirges verbringen, aber das wird sich wohl wieder nicht ausgehen. Lie...

Bovista paludosa

Grüß euch, eigentlich war ich ja heute mit ein paar (nicht Schwammerlverrückten) Freunden mal wieder "ganz normal Bergsteigen". Natürlich war danach noch ein ordentliches Essen notwendig und ganz ohne Hintergedanken habe ich die Karlhütte am Hengstpass vorgeschlagen, die ja sowieso am Heim...

Re: Blumaueralm, 01.09.2021

zwei Kollektionen in untersuchbarem Zustand waren heute morgen noch übrig... der Rest hat zwischenzeitlich schon den Aggregatzustand gewechselt. Entoloma glaucobasis/coeruleoflocculosum mal wieder so eine Ecke wo es, nach den mir vorliegenden Infos, wohl aktuell nicht recht sinnvoll ist, einen endgü...

Re: Blumaueralm, 01.09.2021

einige wenige Entolomen sind noch liegen geblieben... mal schauen ob die bis morgen Abend durchhalten, aber jetzt ist mal ausrasten angesagt. Volvariella murinella IMG_1675.JPG Clavaria fragilis IMG_1642.JPG Tulostoma sp. endlich hat's sich mal wieder ausgezahlt auch die Felsen abzusuchen. Passender...

Blumaueralm, 01.09.2021

Grüß euch, bin zwar zeitlich gerade ziemlich knapp, aber eine kurze Morgenrunde ist sich heute doch noch ausgegangen. Hier also mal der 1. Teil mit den makroskopisch klaren Arten, zu den Bestimmlingen komm ich hoffentlich am Abend. Hygrocybe subpapillata auch hier mit mehreren Mycelien vertreten IMG...

Entoloma bloxamii, Hygrocybe ingrata, Entoloma uranochroum

Grüß euch, heute Vormittag habe ich, neben haufenweise anderen interessanten Wiesenpilzen, wieder zwei extra spannende Funde gemacht. Edit: wohl eher drei extra spannende Funde Entoloma bloxamii leider nur der Einzelfruchtkörper, aber an einem neuen Standort. Aufgrund des hellen (fast weißen) Stiels...

Re: Geoglossum

Liebe Uschi, G. simile ist auf jeden Fall ein besonderer Fund. Eine, noch nicht in der Datenbank aufscheindenden, rezente Fundmeldung gibt es noch aus OÖ (Gosau). Sofern du noch nicht darübergestolpert bist, hier noch ein Link zu einer Publikation mit einigen Infos und schönen Mikrobildern der Art. ...

Zur erweiterten Suche