Die Suche ergab 351 Treffer

Re: Juli-Pilze

Amanita excelsa: Fichtenwald. ag_Amanita excelsa.jpg . Cantharellus cibarius: Fichtenwald. ag_Cantharellus_cibarius.jpg . Cantharellus romagnesianus: Fund aus einem Gebiet mit bekanntem Vorkommen, an Böschungen im Mischwald. ag_Cantharellus_romagnesianus.jpg . Conocybe dumetorum s. l.: Auf Erde zwi...

Juli-Pilze

Servus, über weite Strecken des Juli zierten sich die Hut- und Stielpilze immer noch. Ich bin schon gespannt, was der August so bringt. Caesiodiscus populicola: Abgestorbener Ribes-Ast. Obwohl diese Art relativ auffällige und mikroskopisch extrem charakteristische Apothecien besitzt, wurde sie erst ...

Re: Ebenforstalm 17.07.'21

Lieber Florian,

langsam kommen die Wiesenpilze bei euch also, schön zu sehen. Hier ist es dafür leider noch zu warm/trocken. Bei Entoloma neglectum lohnt sich immer ein Vergleich mit E. cremeoalbum, die beiden sind makroskopisch wohl nicht zu unterscheiden.

Schöne Grüße
Gernot

Re: Juni-Pilze

Servus, Gerhard, spannend, dass dir H. litschaueri heuer auch schon untergekommen ist. Ich habe selbst bei der Bestimmung lange herumgetüftelt, da die Art anscheinend ziemlich selten ist oder zumindest selten berichtet wird. Folgendes habe ich mir noch notiert: "Hymenium (vor allem untere Hälft...

Bellanger et al. (2021): Hygrophorus sect. Olivaceoumbrini

Hallo, der folgende Artikel enthält einige auch aus (mittel)europäischer Sicht relevante Neuigkeiten, weshalb ich einen Teil der Ergebnisse hier kurz zusammenfassen möchte. Bellanger et al. (2021): Hygrophorus sect. Olivaceoumbrini: new boundaries, extended biogeography and unexpected diversity unra...

Re: Juni-Pilze

Lieber Peter, Megalocystidium salicis habe ich aufgrund der Morphologie bzw. Ökologie so bestimmt, anscheinend ist das in diesem Fall gut möglich (schon Eriksson & Ryvarden haben auf eine "f. salicis" von M. leucoxanthum mit kleineren Sporen hingewiesen). Rudis Funde sind wirklich schö...

Juni-Pilze

Servus, aufgrund von Trockenheit und Zeitmangel war der Juni nicht ganz so ergiebig, ein paar interessante Funde waren aber trotzdem wieder dabei. Hier eine Auswahl: Athelopsis subinconspicua : Liegender Picea-Ast. c_Athelopsis_subinconspicua.jpg . Botryobasidium botryoideum : Eine eher seltene Art ...

Re: Sporenpräparat

Liebe Gabriele, normal temperierte Zimmer bzw. etwas kühlere Räume sind i. d. R. ganz gut für Sporenabdrücke geeignet, das kommt aber immer auch auf die Pilze bzw. ihren Zustand an. Ich decke die Pilze dabei mit einer Glasschüssel o. Ä. ab oder lasse sie in einem geschlossenen Behältnis absporen. Be...

Re: Mai-Pilze

Lieber Christoph, danke für deine Rückmeldung! Die Plectania habe ich selber erst zum zweiten Mal gefunden, war eine große Überraschung. Globulicium hiemale ist ein interessanter Fall für mich. Ich kannte die Art lange Zeit nur aus der Literatur, bis ich vor einiger Zeit zufällig mal auf schöne Foto...

Zur erweiterten Suche

cron