Die Suche ergab 502 Treffer

Re: Jänner/Februar

Hallo, Joe! Deine Bestimmungen sehen m. E. alle gut aus. Beim Pilz auf Haselast würde ich ebenfalls Hapalopilus vermuten, das würde sich mit einer Lauge (z. B. KOH) aufgrund der Violettfärbung leicht überprüfen lassen. Sehr schön auch die Antrodiella citrinella, ist dieser Fundort schon in der Mykol...

Jänner-Pilze

Liebe Pilzfreunde, auch im Jänner waren wieder ein paar interessante (Holz-)Pilze zu finden. Hoffen wir mal, dass der nächste Feuchtigkeitsnachschub nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt – momentan schaut es diesbezüglich ja eher schlecht aus. Cartilosoma rene-hentic : Salix-Ast im Luftraum. ...

Dezember-Pilze

Hallo, mit etwas Verspätung gib's hier noch ein paar Fotos aus dem vergangenen Jahr. Clitocybe truncicola : An lebenden Stämmen von Ulmus glabra im Auwald. ag_Clit_trun.jpg . Cystolepiota lepidotoides : Auf Erde bzw. Stammbasis von Fraxinus. ag_Cys_lep.jpg . Psilocybe serbica : Über einem Bach liege...

Re: November-Pilze

Lieber Thomas,

gut beobachtet, in dem Wald gibt es auch Pinus, allerdings nur vereinzelt, weshalb ich nicht mehr daran gedacht habe. Anscheinend stand hier die Föhre aber unweit von der Ramaria entfernt...

Schöne Grüße
Gernot

Re: November-Pilze

Mycena rosea : Laubstreu von Quercus cerris, Carpinus etc. ag_Myc_ros.jpg . Mycena vitilis : In der Streu vergrabene Holzreste. ag_Myc_vit.jpg . Mycenella bryophila : Magerwiese. ag_Mycenell_bry.jpg . Naucoria scolecina : Salix-Auwald mit Alnus glutinosa. ag_Nau_sco.jpg . Neohygrocybe nitrata : Mag...

November-Pilze

Servus, der November war trotz einiger kalter Nächte noch recht ergiebig, zumindest in der Steiermark. Agaricus moelleri : Laubstreu. ag_Ag_moe.jpg . Clitocybe vibecina : Laubstreu. ag_Clit_vib.jpg . Coprinopsis melanthina : Murauen, auf Erdboden in der Streu. Neu für die Steiermark. ag_Cop_mel.jpg ...

Re: Hypoxylon auf Quercus

Liebe Uschi, das ist wirklich kein leichter Fall. Bei Aufsammlungen, die Hypoxylon fuscum ähnlich sehen, aber auf Quercus wachsen, würde ich zunächst an H. porphyreum denken. Diese Art besitzt jedoch abweichende KOH-lösliche Pigmente. Damit verbleibt man vielleicht doch irgendwo im engeren Hypoxylon...

Re: Herbstpilze Wechselgebiet

Lieber Christian, eine schöne Auswahl zeigst du uns hier! Rhodophana nitellina kann ich nicht wirklich erkennen, bin mir aber selber nicht sicher, was das sein könnte (alte Cystoderma?). Hypholoma elongatum kenne ich auch außerhalb von Sphagnum, jedoch meistens in Gebieten, in denen es zumindest tor...

Re: Oktober-Pilze

Liebe Irmgard,

ein spannender Pilz, makroskopisch doch sehr auffällig, aber mikroskopisch hat er anscheinend wenig zu bieten. Ich werde zukünftig auf gelben Eichenblattfilz achten. Danke fürs Zeigen!

Schöne Grüße
Gernot

Re: Oktober-Pilze

Lactarius aurantiacus : Fichtenwald. r_Lac_aur.jpg . Lactarius azonites f. virgineus : Waldrand, bei Quercus etc. r_Lac_azo_f_vir.jpg . Lactifluus vellereus : Mischwald. r_Lac_vell1.jpg . Russula acrifolia : Bei Picea und Pinus. r_Rus_acr.jpg . Russula chloroides : Fichtenschonung. r_Rus_chl.jpg . ...

Oktober-Pilze

Liebe Pilzfreunde, der Oktober war zum Glück etwas ergiebiger als der September. Die Niederschläge der letzten Zeit könnten sogar noch ein paar Schwammerl zum Fruktifizieren anregen... Ich fange mit einigen Lamellenpilzen an. Asterophora parasitica ag_Nyc_par.jpg . Coprinopsis lagopus : Morscher Ast...

Zur erweiterten Suche