Die Suche ergab 45 Treffer

Re: Inocybe queletii

lieber Gernot, Hypoxylon vogesiacum hatte ich vorher erst ein einziges mal im Feb. 2018 gefunden - damals für mich noch völlig unbekannt. Über "Pyrenomycetes from southwestern France" konnte ich dann diese Hypoxylon bestimmen. Ein Jahr später bin ich dann per Zufall auf den Pilz des Monats...

Inocybe queletii

Ich kenne in meiner Heimatgemeinde eine Stelle, wo ich seit einigen Jahren meistens so Mitte Mai Inocybe queletii in einem jungen Weißtannenforst oft in sehr großer Anzahl finde. So auch vor 3 Tagen wieder - schon aufgeschirmte Exemplare und noch ganz junge. Inocybe queletii (5).JPG Inocybe queletii...

Re: Gyromitra

ja das wars dann wohl. Leider hat die Gyromitra im Kühlschrank kaum sichtbar aber doch Schimmel angesetzt. Am 5. Tag nach der Ernte hatte ich das 2. mal mikroskopiert und da war sie noch in Ordnung. 24 Std. später war es dann zu spät. Was gibt es da für Erfahrungen oder Tipps mit der Nachreifung von...

Re: Gyromitra

hallo Christoph, die Gyromitra war bei der Ernte sicher noch nicht ganz reif - deshalb ja auch keine Sporen außerhalb der Asci. Noch ist die Lorchel im Kühlschrank und schaut passabel aus. Ich warte bis morgen Abend, trockne sie dann und schicke sie dir Anfang kommender Woche. Vielleicht reift sie j...

Gyromitra

lieber Christoph, hallo Peter ich starte jetzt mit einem eigenen Beitrag zum Thema Gyromitra damit da der Überblick noch gewahrt bleibt und ich dir Peter nicht zu sehr dazwischen funke. Meine Scheibenlorchel vom 18. April auf Weißtanne hat sich entwickelt. Bei einem neuerlichen Besuch bei der Fundst...

Zur erweiterten Suche